Bund und Länder haben neue, weitreichende Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus vorgestellt. Ab Montag, dem 2. November soll es einen neuen Lockdown geben. Dies bedeutet auch eine erneute Schließung des Hallenbads Einsiedlerbach, die bis auf Weiteres gilt. Schwimmkurse werden ab dem 2. November nicht mehr angeboten, die angemeldeten Teilnehmer werden alle einzeln informiert.

Neben dem Schutz der Mitarbeitenden und Gäste vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus steht insbesondere das Ziel, die potenziellen Infektionsketten so früh wie möglich zu unterbrechen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist bei der Aquasport Hameln kein Infektions- oder Verdachtsfall bekannt.

Bei neuen Beschlüssen und Erkenntnissen informieren wir hier auf unserer Website.

Die Aquasport Hameln wünscht allen "bleiben Sie gesund" und hofft, Sie bald wieder als Gast begrüßen zu dürfen!

AKTUELLES

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen schließen wir ab Montag, dem 2. November bis auf Weiteres das Hallenbad Einsiedlerbach. Die Schwimmkurse entfallen, alle Teilnehmenden werden einzeln informiert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Leitet Herunterladen der Datei einPressemitteilung.
_________________________________________________________________________

Im Rahmen der Mehrwertsteuersenkung passen wir die Preise der 10er sowie 50er Karten an - Unsere Gäste erhalten somit einen Eintritt (10+1 und 50+1) zusätzlich! Dies gilt einschließlich bis zum 31.12.2020.

______________________________________________________________________

Neue Prüfungsordnung Schwimmen vom DSV, gültig ab 01.01.2020.
_________________________________________________________________________

Hier investiert die EU in die ländlichen Gebiete (LEADER): Schaffung eines Kindesspielbereiches am Waldbad Sünteltal. 

___________________________________________________________________________

Informationen zu unseren Bädern finden Sie Sie hier in einem druckbaren PDF-Dokument zum Download:

Informationen aquaSport Hameln